Das Titel-Video kommt nicht? Schau es dir hier an.

Hast du Frederic Laloux' Reinventing Organizations gelesen und bist total begeistert aber weisst nicht, was du nun konkret tun sollst, um diese Vision umzusetzen? Oder bist du über eine Organisation gestolpert, in der die Mitarbeitenden völlig selbstorganisiert Projekte umsetzen und möchtest diese Ansätze auch in deiner Firma ausprobieren? Dann bist du hier richtig.

Teal ist nicht eine Strategie oder ein Schema, das man verstehen kann, um es dann umzusetzen. Es ist Ausdruck eines Mindsets, das sich in jeder Entscheidung widerspiegelt. Von aussen kann es widersprüchlich und eklektisch wirken. Es gehorcht nicht einer möglichst kongruenten Strategie, sondern es reagiert sofort auf jedes neue Ereignis und ist auch bereit, die eigenen Grundannahmen infrage zu stellen.

Diese Eigenschaften machen es so schwierig, Teal jemandem zu beschreiben, der es nicht selbst erfahren hat. Und es macht es noch schwieriger, konkrete Transformationspläne zu entwerfen. Oft bleiben sie viel zu theoretisch und abstrakt.

Unsere Herangehensweise ist anders: Wir möchten dir so schnell wie möglich den ersten konkreten Schritt hin zu einer Teal-Transformation aufzeigen. Das ist etwas, was du bereits heute tun kannst und das deinen Courrant normal und den deines Teams sofort hinterfragt.

Wenn du bereit bist, diesen Schritt zu wagen, würden wir uns freuen, dich kennenzulernen.


Hol dir den ersten Schritt zu Teal!

Hier kannst du einen Termin buchen, um deinen ersten Schritt hin zu einer Teal Transformation zu erhalten. Wir werden uns per Videochat treffen und du kannst einem unserer Berater kurz erklären, was deine Situation ist. Danach erhältst du per Email den ersten konkreten Schritt, den wir dir empfehlen.

Das Ganze ist vollkommen unverbindlich und kostenlos.


Unsere Teal Ambassador Coaches sind:


Und was ist eigentlich Teal?

Der Begriff Teal beschreibt eine bestimmte Art, wie Menschen zusammenarbeiten. Sie ist geprägt von Authentizität, Selbständigkeit und Sinnhaftigkeit. Der Begriff wurde massgeblich von Frederic Laloux geprägt, der in seinem Buch Reinventing Organizations Firmen, Schulen und andere Organisationen untersucht, die sich radikal von den Anderen unterscheiden. Sie legen Fokus auf Eigeninitiative und auf den inhärenten Drive jedes Mitarbeiters, gutes zu schaffen. Doch auch Laloux stützt sich dabei auf einen bestehenden Begriff:

Teal ist erstmal der englische Name für eine Farbe, zu Deutsch: Petrol. Es bezeichnet eine bestimmte Stufe der Bewusstseinsentwicklung, welche erwachsene Menschen durchlaufen, jedoch nicht notwendigerweise bis hin zu Teal. Obwohl es nicht die letzte entdeckte Stufe ist, handelt es sich um den "bleeding edge", der uns gerade vorantreibt.


Warum Teal? Eine (kurze) historische Sicht

History of Teal Organizations

Loading...

 

Eine etwas längere historische Sicht...

Die Art und Weise, wie Menschen sich organisieren, hat sich mit der Menschheit entwickelt. Je komplexer unser Verstand, unsere Bedürfnisse und Emotionen wurden, desto mehr entstand unser Bedarf an komplexeren Organisationen; und gleichzeitig unsere Fähigkeit, diese Organisationen aufzubauen. Aber fangen wir ganz am Anfang an.


Weiterführende Links

Für unsere Arbeit lassen wir uns auch von Anderen inspirieren. Die wichtigsten sind:

  • Ken Wilber (siehe z.B. hier)
  • Robert Kegan (siehe hier)
  • Fred Kofman (siehe hier)
  • Spiral Dynamics (siehe hier)
  • Buurtzorg, ein bekanntes Beispiel einer Teal Organisation (siehe hier)