AQAL-Analyse

Du leitest eine Organisation oder ein Team und stehst vor Problemen, die zu komplex für eine einfache Lösung sind? Du möchtest wissen, wie zwischenmenschliche Reibungspunkte oder individuelle Überzeugungen reale Auswirkungen auf eure Performance haben? Du möchtest herausfinden, wie du dich und deine Organisation möglichst effizient und ganzheitlich weiterentwickeln kannst? Die AQAL Analyse zeigt, welche tieferliegenden Ursachen zu den Symptomen führen, die du beobachtest. Viele scheinbar unlösbar komplizierte Sachverhalte sind durch die AQAL-Linse betrachtet sehr leicht auf den Punkt zu bringen.

Die AQAL Analyse ist die umfassendste und vollständigste Betrachtung, die uns im Moment möglich ist. Sie untersucht einen Sachverhalt oder ein System aus vier grundlegenden Perspektiven und unter Einbezug der Entwicklung aller Stakeholders. Die blinden Flecken jeder einzelnen betroffenen Person werden ebenso einbezogen, wie die Infrastruktur, die Arbeitskultur, kollektive Muster, Ziel und Vision des Teams und Ego-behaftete Themen jedes Individuums. Am Ende können wir viele verschiedene und scheinbar unabhängige Symptome auf einige wenige Ursachen zurückführen, was uns zu klaren und konkreten Next-Step Empfehlungen bringt.

Es gibt zwei Möglichkeiten eine AQAL Analyse durchzuführen:

  1. In einer etwa 60-90 minütigen Sitzung schilderst du uns eure Situation und wir bringen die unterschiedlichen Symptome und Ursachen in einem ganzheitlichen Bild in Verbindung. Diese Form kann auch per Videokonferenz durchgeführt werden.
  2. In zwei Sitzungen mit dir und einem Besuch in deiner Organisation oder deinem Team sammeln wir Informationen. Danach folgt eine Recherche und Analyse unsererseits. Du erhältst darauf einen AQAL-Report, der die vielen beweglichen Teile eurer Situation einordnet, gemeinsame Muster und Ursachen aufzeigt und klare Handlungsanweisungen für nächste Schritte gibt.

Preis:

1. Form: CHF 200 bis 500.- zzgl. MwSt

2. Form: CHF 750 bis 1'500.- zzgl. MwSt


Einzelcoaching

Willst Du Dich weiterentwickeln und kennst Deine nächsten Schritte nicht? Du spürst, dass mehr in Dir steckt, als Du derzeit lebst? Du hast ein konkretes Problem, das Deine Arbeit beeinträchtigt? 

Das Integrale Einzelcoaching ist die umfassendste und vollständigste Unterstützungsmassnahme für die persönliche Entwicklung, welche es derzeit gibt. Der Coaching-Ansatz kann am besten als systemisch und holarchisch beschrieben werden und umfasst die vier Basismodule Körper, Geist, Emotionen und Achtsamkeit.

Das Coaching startet mit dem unverbindlichen Chemistry-Meeting, wo wir deine Situation analysieren, das Ziel des Coaching definieren und die persönliche Vertrauensbasis schaffen. Im zweiten Schritt bekommst du ein Assessment mit Fokus auf deine Persönlichkeitsstruktur (Integrales Persönlichkeits Assessment) und auf den Stand deiner wichtigsten Entwicklungslinien (Kognition, Werte, Weltsicht, Körper, Funktion). Daraus leiten wir den Fahrplan und die konkreten Themen ab, welche wir mit dir in den Sessions bearbeiten. 

Das Coaching findet blockweise statt, nach dem Chemistry Meeting wird der erste Block umrissen. Er enthält normalerweise zwischen fünf und zehn Sitzungen. Die Sessions finden mit einem Zeitrahmen von 60 - 90 Minuten statt, wobei das Hier & Jetzt stets Vorrang hat - das bedeutet, dass in unseren Coachings Flexibilität und Agilität wichtiger ist als ein fixer Plan.

Der Preis pro Coaching Session beträgt CHF 150 bis 300.-, die Basisvariante des Assessment CHF 190 - 300.-, das bedeutet für einen Coaching Block zusammengefasst:

  1. Starter Variante, fünf Sitzungen mit Assessment: CHF 950 bis CHF 1'800.- zzgl. MwSt
  2. Advanced Variante, zehn Sitzungen und Assessment: CHF 1'800 bis CHF 3'900.- zzgl. MwSt

Weitere Informationen und Anmeldung für das Chemistry Meeting


Scrum Master +

Im Scrumprozess spielt der Scrum Master eine Schlüsselrolle. In unserer ScrumMaster+ Ausbildung lernst Du Dich selbst kennen und zwar auch deine unbewussten Anteile. Dann lernst Du, wie Du diese erkennen kannst, bevor du handelst. Und schliesslich lernst Du, dasselbe für Dein Team zu tun.

Die normale Scrum Master Ausbildung ist überwiegend auf die äusserlichen Aspekte der Rolle fokussiert: Kenne die Regeln des Prozesses, finde heraus, wie sie am besten auf Dein Team und euer Produkt angewendet werden können, bringe allen Teammitgliedern dieselbe Sprache bei, etc.

Doch die inneren Aspekte oder die Persönlichkeit des Scrum Masters sind mindestens genau so wichtig: Lerne Dein eigenes Ich kennen, erkenne wenn Du aus unbewussten Gefühlen oder aus egoistischen Motivationen handelst, erkenne wenn ein Teammitglied dasselbe tut und lerne die Bedürfnisse des Teams zu bemerken, auch wenn es das selbst nicht tut.

Die Ausbildung erfolgt in zwei Stufen:

  1. In den ersten fünf Sitzungen (jeweils 60-90 Minuten) erhältst Du ein Assessment anhand des Integralen Persönlichkeitssystem (IPS), das Dir Einblick in Deine bewussten und unbewussten Persönlichkeitsstrukturen gibt. Wir erarbeiten konkrete Schritte, welche mehr Selbst-Bewusstsein in Deine Arbeit als Scrum Master bringen.
    Vor und nach diesem Block besuchen wir Dich an Deinem Arbeitsplatz (z.B. in einer Retrospective), um Deine Arbeitsweise und Dein Umfeld beurteilen zu können.
  2. Wenn Du Dich entscheidest weiterzugehen, werden wir in einem Coaching-Block von 10 Sitzungen zusammen an Deinen unbewussten Mustern arbeiten und Dir helfen, diese Arbeit zunehmend in Dein Team zu bringen. Du erhältst Werkzeuge, die Dir ermöglichen, unbewusstes oder angstbasiertes Verhalten aufzuspüren und es dem Team ohne Urteil aufzuzeigen.

Preis:

  1. Einsteiger Variante: CHF 1'600 - 2'900.- zzgl. MwSt
  2. Ongoing Coaching: CHF 1'800 - 3'900.- zzgl. MwSt

Team Vision

Der Team Vision Workshop gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, wieder in Kontakt mit der ursprünglichsten Motivation ihrer Tätigkeit zu kommen und diese mit dem Rest des Teams abzustimmen. Ein Team kann nur erfolgreich agieren, wenn alle Teammitglieder am gleichen Strang ziehen. Leider wird das aber im normalen Arbeitsalltag nicht bewusst gefördert. Teams "glauben", dasselbe Ziel zu verfolgen, um dann aber bei Konflikten festzustellen, dass dies schon lange nicht mehr der Fall ist.

Bei Team Vision geht es nicht um Teambildung oder andere Massnahmen, die den Teamgeist fördern, sondern darum, herauszufinden was der tiefste Grund eines jeden einzelnen Mitarbeiters ist, in der Welt aktiv zu sein. Aus der Integration dieser tiefsten Motivationen entspringt ein Bild/Vision mit der sich alle identifizieren können. Wir suchen also nicht nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner, was oft die Folge von Kompromissen ist, sondern nach der höchsten Motivation. 

Preis:

  1. Einsteiger Variante (2 - 3h Workshop mit einem Trainer): CHF 700 - 1'800.- zzgl. MwSt
  2. Fortgeschrittene Variante (Tagesworkshop mit zwei Trainern): CHF 2'400 - 3'900.- zzgl. MwSt